Neue Anlagen am Netz

Unsere beiden noch im Dezember 2011 in Betrieb genommenen Anlagen Feuerwehr Justingen und Kläranlage Schelklingen wurden Anfang Februar an das Stromnetz angeschlossen, sodass der erzeugte Strom ab sofort in das Netz eingespeist werden kann. Unsere insgesamt vier Anlagen erreichen nun zusammen eine Nennleistung von 180 kW und erzeugen jedes Jahr durchschnittlich 170000 kWh umweltfreundlichen Strom.… Weiterlesen »

Neue Projekte vor der Realisierung

Auf den Dächern der Kläranlage wollen wir eine PV-Anlage mit knapp 60 kW bauen. Mit dem Verbrauch des Stroms durch die Kläranlage können wir vom Eigenverbrauchsbonus nach EEG profitieren und die leicht verschattete Lage der Kläranlage ausgleichen. Die Stadt spart gleichzeitig Energiekosten. Der Strombedarf der Kläranlage kann durch die PV-Anlage zu ca. 20 % von… Weiterlesen »

Neue Anlage auf der Turn- und Festhalle Schmiechen am Netz

In den vergangenen Monaten haben wir uns intensiv um Pachtdächer für unsere nächsten Projekte bemüht. Ziel war vor der zum 30.06.2011 erwarteten Senkung der Einspeisevergütung noch mindestens eine PV-Anlage zu realisieren. Zu Verfügung stand uns das Dach der Turn- und Festhalle Schmiechen, worauf wir eine PV-Anlage mit 25 kW Nennleistung projektiert haben. Auch wenn die… Weiterlesen »

Medien über den Wechsel zu Erneuerbaren Energien

Dem Förderverein der Stadtbücherei Schelklingen wurden von der BürgerEnergiegenossenschaft ein Buch und eine DVD gespendet. Im Buch „Der energethische Imperativ“ zeigt der kürzlich verstorbene Träger des alternativen Nobelpreises Hermann Scheer auf, wie der vollständige Wechsel zu erneuerbaren Energien zeitnah zu erreichen ist und räumt hierbei mit Vorurteilen gegen die Erneuerbaren auf. Der Kinodokumentarfilm „Die 4.… Weiterlesen »

Führung bei centrotherm

Am 18.03. waren wir zu Gast bei der Firma centrotherm photovoltaics in Blaubeuren und haben einen interessanten Einblick in die Produktion erhalten. centrotherm ist Weltmarktführer auf dem Gebiet der Herstellung von Produktionsanlagen für die Herstellung von Photovoltaikmodulen und deckt damit die gesamte Wertschöpfungskette ab. Es sind zirka 1200 Mitarbeiter beschäftigt. Neben der Produktion, durch die… Weiterlesen »

Es ist geschafft

Es ist geschafft, wir haben unser erstes Etappenziel erreicht. Seit Donnerstag, den 25.11.2010, also nicht einmal ganz 2 Monate nach der Gründungsversammlung, speist unsere erste Photovoltaik-Anlage (Nennleistung 77,22 kW) in das Stromnetz ein und erwirtschaftet die ersten Erträge. Darauf dürfen wir wohl ein wenig stolz sein. Zu verdanken ist dies zunächst unseren Mitgliedern, die mit… Weiterlesen »